Ergebnisse

[av_layerslider id=’5′]

[av_section min_height=” min_height_px=’500px’ padding=’small’ shadow=’no-shadow’ bottom_border=’no-border-styling’ id=” color=’main_color’ custom_bg=’#04305d’ src=” attachment=” attachment_size=” attach=’scroll’ position=’top left’ repeat=’no-repeat’ video=” video_ratio=’16:9′ overlay_opacity=’0.5′ overlay_color=” overlay_pattern=” overlay_custom_pattern=”]
[av_heading heading=’Ergebnisse’ tag=’h1′ style=’blockquote modern-quote’ size=’25’ subheading_active=” subheading_size=’15’ padding=’0′ color=’custom-color-heading’ custom_font=’#ffffff’][/av_heading]
[/av_section]

[av_hr class=’invisible’ height=’15’ shadow=’no-shadow’ position=’center’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_border_color=” custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ icon_select=’yes’ custom_icon_color=” icon=’ue808′ font=’entypo-fontello’]

[av_heading tag=’h2′ padding=’0′ heading=’Bilanz nach 2 Jahren Regelbetrieb des Telenotarzt-Dienstes’ color=” style=’blockquote modern-quote’ custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_textblock size=’16’ font_color=’custom’ color=’#000000′]

  • Über 4000 Notfallpatienten wurden seit April 2014 telemedizinisch besser und schneller versorgt.
  • Über 25% aller Notarzteinsätze werden im Einsatzgebiet heute telenotärztlich unterstützt.
  • Über 36% aller arztbegleiteten Verlegungstransporte werden heute rein telemedizinisch begleitet.
  • Therapiefreie Intervalle bis zur Ankunft eines fahrenden Notarztes wurden signifikant verkürzt.
  • Der Telenotarzt zeugt von einer besseren Dokumentationsqualität und höheren Leitlinienadhärenz.
  • Die Bindungszeit des Telenotarztes im Notfalleinsatz ist um 50% kürzer als beim fahrenden Notarzt.
  • Ein Telenotarzt kann pro Jahr ca. 2,5-mal mehr Einsätze als ein Notarztfahrzeug unterstützten.

[/av_textblock]