Datenschutz

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Webseitenangebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Webserverprotokolle
Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert.

Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Urheberrecht
Die gesamten Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung von econsor oder dem jeweiligen Ansprechpartner. Sämtliche im Internetangebot genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Inhalt des Onlineangebotes
Wir sind bemüht auf dieser Internetseite ausschließlich richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen, übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen. econsor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten, Dateien oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Externe Verweise
Für die Inhalte fremder Internetseiten, die durch direkte oder indirekte Verweise (“Links”) auf unseren Seiten erreicht werden, übernehmen wir keine Haftung. Bei der ersten Verknüpfung wurde das fremde Angebot auf rechtswidrige Inhalte überprüft.

PIWIK
Wir setzen zur Verbesserung unserer Webseite die Software PIWIK ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse wird ein permanentes Cookie verwendet. Die bei dieser Messung automatisch anfallende IP-Adresse wird sofort anonymisiert. Die Personalisierung der Daten ist somit ausgeschlossen. Sie können der Nutzungsanalyse unter folgendem Link widersprechen: http://webstats.p3-group.com/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de

Google+
Sie haben die Möglichkeit, per Button unsere Webseite in Google+ zu veröffentlichen. Google+ ist ein Dienst der Google Inc. Mountain View, Kalifornien, USA. Im Rahmen dieser Funktion werden Ihre Nutzungs- und Nutzerdaten an das Netzwerk übermittelt. Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite eine Zweischrittlösung an. Erst wenn Sie den Dienst freischalten, wird der zugehörige Programmcode ausgeführt und die personenbezogenen Daten wie IP-Adresse und Nutzername werden übertragen. Genauere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzwebseite des Betreibers entnehmen: https://www.google.com/intl/de/policies/

Facebook
Sie haben die Möglichkeit, per Button unsere Webseite in Facebook zu veröffentlichen. Facebook ist ein Dienst der Facebook Inc., Menlo Park, Kalifornien, USA. Im Rahmen dieser Funktion werden Ihre Nutzungs- und Nutzerdaten an das Netzwerk übermittelt. Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite eine Zweischrittlösung an. Erst wenn Sie den Dienst freischalten, wird der zugehörige Programmcode ausgeführt und die personenbezogenen Daten wie IP-Adresse und Nutzername werden übertragen. Genauere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzwebseite des Betreibers entnehmen: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter
Sie haben die Möglichkeit, per Button unsere Webseite in Twitter zu veröffentlichen. Twitter ist ein Dienst der Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, Kalifornien, USA. Im Rahmen dieser Funktion werden Ihre Nutzungs- und Nutzerdaten an das Netzwerk übermittelt. Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite eine Zweischrittlösung an. Erst wenn Sie den Dienst freischalten, wird der zugehörige Programmcode ausgeführt und die personenbezogenen Daten wie IP-Adresse und Nutzername werden übertragen. Genauere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzwebseite des Betreibers entnehmen: https://twitter.com/privacy

Social Plugins

Facebook Plugin „Teilen“/„Gefällt mir“
Sie können über den „Teilen“- bzw. „Gefällt mir“-Button unsere Seite unterstützen. Wir nehmen den Nutzerdatenschutz sehr ernst und haben daher den Code von Facebook nicht direkt in unsere Webseite eingebunden. Erst wenn Sie auf einen der Facebook-Buttons klicken bzw. den Schieberegler neben dem Button aktivieren, wird der Code von dem Server der Firma Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) geladen. Sie erkennen die Aktivierung daran, dass sich der graue Button färbt. Erst ab diesem Zeitpunkt verlassen Ihre Daten unseren Herrschafts- und Einflussbereich.
Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung zum Facebook-Server auf und es werden im Regelfall automatisch im Hintergrund Daten an Facebook übertragen. Zu den Daten zählen Verbindungsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL, Browser und Betriebssystem und Systemeinstellungen. Wenn Sie einen Facebook-Cookie aus früheren Kontakten mit dem Facebook-Server auf Ihrem PC haben oder wenn Sie beim Aufruf der Buttons bei Facebook angemeldet sind, wird auch die Facebook-Nutzer-ID übertragen, die es Facebook ermöglicht, Ihr Profil und damit Sie direkt zu identifizieren. Wenn Sie den nachgeladenen „Teilen“- oder „Gefällt mir“-Button betätigen, werden weitere Daten an Facebook übertragen. Facebook alleine entscheidet, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang Daten auf ihren Servern verarbeitet und genutzt werden.
Auf der Seite zur Datenverwendungsrichtlinie von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/ finden Sie weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Facebook. Ausführungen zu der Funktionalität der Plugins werden von Facebook unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ dargestellt.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook diese Daten erhält, aktivieren Sie den Facebook-Code nicht. Verzichten Sie auf den Klick auf den Button bzw. auf das Betätigen des Schiebereglers.

Google+
Sie können über den “g +1“-Button unsere Seite unterstützen. Wir nehmen den Nutzerdatenschutz sehr ernst und haben daher den Code von Google nicht direkt in unsere Webseite eingebunden. Erst wenn Sie auf den „g +1“-Button klicken bzw. den Schieberegler neben dem Button aktivieren, wird der Code von dem Server der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) geladen. Sie erkennen die Aktivierung daran, dass sich der graue Button färbt. Erst ab diesem Zeitpunkt verlassen Ihre Daten unseren Herrschafts- und Einflussbereich.
Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung zum Google-Server auf und es werden im Regelfall automatisch im Hintergrund Daten an Google übertragen. Zu den Daten zählen Verbindungsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL, Browser und Betriebssystem und Systemeinstellungen. Wenn Sie einen Google-Cookie aus früheren Kontakten mit dem Google-Server auf Ihrem PC haben oder wenn Sie beim Aufruf der Buttons bei Google angemeldet sind, werden auch Kontoinformationen übertragen, die es Google ermöglichen, Ihr Profil und damit Sie direkt zu identifizieren. Wenn Sie den nachgeladenen Button betätigen, werden weitere Daten an den Dienst übertragen. Google alleine entscheidet, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang Daten auf ihren Servern verarbeitet und genutzt werden.
In der Datenschutzerklärung http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ finden Sie weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Google diese Daten erhält, aktivieren Sie den Google-Code nicht. Verzichten Sie auf den Klick auf den Button bzw. auf das Betätigen des Schiebereglers.

Twitter
Sie können über den “Tweet“-Button unsere Seite unterstützen. Wir nehmen den Nutzerdatenschutz sehr ernst und haben daher den Code von Twitter nicht direkt in unsere Webseite eingebunden. Erst wenn Sie auf den „Tweet“-Button klicken bzw. den Schieberegler neben dem Button aktivieren, wird der Code von dem Server der Firma Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (“Twitter”) geladen. Sie erkennen die Aktivierung daran, dass sich der graue Button färbt. Erst ab diesem Zeitpunkt verlassen Ihre Daten unseren Herrschafts- und Einflussbereich.
Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung zum Twitter-Server auf und es werden im Regelfall automatisch im Hintergrund Daten an Twitter übertragen. Zu den Daten zählen Verbindungsdaten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL, Browser und Betriebssystem und Systemeinstellungen. Wenn Sie einen Twitter-Cookie aus früheren Kontakten mit dem Server des Anbieters auf Ihrem PC haben oder wenn Sie beim Aufruf der Buttons bei Twitter angemeldet sind, werden auch Kontoinformationen übertragen, die es Twitter ermöglichen, Ihr Profil und damit Sie direkt zu identifizieren. Wenn Sie den nachgeladenen Button betätigen, werden weitere Daten an den Dienst übertragen. Twitter alleine entscheidet, zu welchen Zwecken und in welchem Umfang Daten auf ihren Servern verarbeitet und genutzt werden.
In der Datenschutzerklärung https://twitter.com/privacy finden Sie weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Twitter.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter diese Daten erhält, aktivieren Sie den Twitter-Code nicht. Verzichten Sie auf den Klick auf den Button bzw. auf das Betätigen des Schiebereglers.

Allgemeine Gleichstellung
In den Texten wird meist nur eine Geschlechtsform gewählt um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten. Wir erklären ausdrücklich, dass sich unabhängig davon alle Angaben auf dieser Webseite auf alle Geschlechter beziehen.

Fragen zum Datenschutz:

P3 group GmbH
Postfach 370196
52035 Aachen

Telefon: +49 241 9437 450

E-Mail: info.ingenieurgesellschaft@p3-group.com